Der Honorararzt im Mittelpunkt

Juni 14, 2011 von  
Eingetragen bei Allgemein

Bundesweit gesehen gibt es aus statistischer Sicht keine medizinische Unterversorgung durch Ärzte. Lediglich die Verteilung der Niederlassungen, also der Arbeitsgebiete von Selbstständigen Ärzten ist sehr unterschiedlich. Das kann zur Folge haben, dass in einigen Teilen des Landes in absehbarer Zeit doch ein personeller Engpass zu erwarten ist.

Der Honorararzt ist in diesem Zusammenhang ganz anders zu betrachten. Er ist zwar ebenfalls selbstständig tätig, jedoch nicht niedergelassen. Er führt also keine eigene Praxis, sondern arbeitet auf Abruf nach zeitlicher Vereinbarung in schon bestehenden Einrichtungen wie beispielsweise Krankenhäusern oder Praxisgemeinschaften oder er macht Urlaubs- und Krankheitsvertretungen bei niedergelassenen Kollegen. Ein Honorararzt ist laut Publikation von Honorararzt Informationen oft ein Interimsarzt, vergleichbar mit einem Interimsmanager in der freien Wirtschaft. Aus vielerlei Gründen, vorwiegend personell und finanziell bedingt, kann in der heutigen Zeit auf einen Honorararzt gar nicht mehr verzichtet werden.

Angebot und Nachfrage regeln den Einsatz des Honorararztes

Eine Personalvermittlung für das Arztwesen kann den Einsatz des Honorararztes regeln und steuern. Der Honorararzt bietet seine Leistung klar definiert an, auf der anderen Seite wird die Nachfrage dezidiert artikuliert. Und umgekehrt kann es genauso gehen. Je nachdem, welche Einsatzmöglichkeiten Krankenhäuser oder andere Institutionen anbieten, kann sich daraufhin der Honorararzt bewerben, wenn das Angebot in sein eigenes Tätigkeitsprofil passt. Der Honorararzt ist in der Regel sehr flexibel, und durch die vielseitigen Arbeitsgebiete und Arbeitsplätze wird seine Berufserfahrung in recht kurzer Zeit sichtbar erweitert. Gerade in der heutigen Zeit bietet die Selbstständigkeit als Honorararzt viele Vorteile, zumal vertragliche Festanstellungen auch keineswegs mehr einen langfristig festen Arbeitsplatz sichern.

  • honorararzt steuer
  • honorararzt buch steuern
  • interimsarzt
  • krankheitsvertretung niedergelassener arzt
  • niedergelassen und honararzt
  • privatärztliche niederlassung honorararzt vorteil
  • selbständigkeit honorararzt steuer
  • was bedeutet honorararzt

No related posts.

Hinterlassen Sie eine Antwort